Hierher Leute!

Manchmal komm ich mir vor wie eine Tierpflegerin. Und zwar zum Beispiel wenn wir auf Ausflug sind. Es ist immer ein großes Erlebniss für uns alle aber bei den Kindern zeigt sich das natürlich deutlicher:

Wenn dann um die 24 Kinder wie ein Haufen aufgescheuchter Vögel in Zweierreihe gehen und nach links und nach rechts deuten und dabei nicht mehr sehen wo sie denn jetzt genau hingehen, dann kommt mir hin und wieder das schmunzeln. (Solange sie bei der Ampel und bei Zebrastreifen zumindest fokussiert sind)

Auch bei Kommandos – das antrainieren einer Gruppe auf ein Symbol, sei es akkustisch oder visuell, ist wirklich als würde ich einen Haufen Tiger darauf vorbereiten, dass ich demnächst meinen Kopf in sein Maul legen werde. Es ist ein konstanter Wechsel von üben – loben – üben – nochmal drüber reden – wieder üben.

Manchmal ist es auch ein wenig so, als würde ich ein großes Stück Fleisch vor der Nase eines Dinosauriers wedeln und ihm sagen er darf nicht zubeißen und wenn er es dann doch tut ärgere ich mich und verstehs nicht – ist natürlich nichts anderes bei mir: Im technischen Museum will ich auch alles angreifen und das Verbotsschild hält mich selten auf. Wenn mich dann wer drauf anspricht und sich ärgert, dann denk ich mir auch: Hey, nur durch angreifen kann ich was wirklich begreifen. Aber hauptsache die Kinder machen mich hin und wieder fuchsig damit wenn sie mit ihren Fingern wirklich üüüüüüüüberall reingreifen um „zu schauen“ was das jetzt sei,

Also ich und mein Haufen Wildkatzen haben oft sehr viel Spaß miteinander und ich bin mir sicher sie sehen mich auch oft als brummiges Walroß oder schnatternde Gans 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s