Wenn die Kinder dann wild und frech und wunderbar sind

…damit müssen wir (muss ich) dann auch umgehen können.

So geschehen gestern:

Eines meiner wilden Fuchskinder hat den Vormittag damit zugebracht im Außenbereich fangen zu spielen wobei der lustigste Teil war gefährlich schnell im rutschigen Bereich zu laufen um dann umzufallen – da war ich an dem Tag genug mit dem wilden Teil des Satzes konfrontiert.

Bei Mittagessen wurde es dann frech (hätte zumindest mein Opa so genannt) und wunderbar und zwar mit folgender Szene:

Kleiner Fuchs: „Anni, jetzt haben wir das Problem. Jetzt hat die Lilli leider mitbekommen, dass du immer ‚Schmoan‘ sagst und jetzt sagt sie das auch die ganze Zeit.“

Ich: „Und du findest das schlimm?“

Kleiner Fuchs: „Ja. Weil sie weiß gar nicht mal was das heißt. Was heißt das eigentlich?“

*In die Verlegenheit was ein „Schmoan“ sei zu erklären war ich noch nicht gekommen – dementsprechend ging mein Gestammel los*

Ich: „Ähhhh. – Also das ist schwer. – Eine Vermischung von Zutaten. Ein Kaiserschmarrn hald. Was gibts da noch?…..

Kollegin hilft mir mit: „Griesschmarrn.“

Kleiner Fuchs:“Aber Anni: wenn man nicht weiß was es heißt soll man das Wort nicht verwenden weil vielleicht kann man sonst jemanden verletzen.“

*großartig – mit meinen eigenen Wortwaffen geschlagen*

Ich: „Ja da hast du recht. Das is jetzt ungünstig. Ich hab leider kein Kochbuch da, sonst könnt ich dir zeigen was ein Schmarrn ist. Es ist auf jeden Fall ein Gemisch.“

Kleiner Fuchs: „Ach so. Da könntest du auch Gatsch sagen.“

Macht auf ihrem Absatz kehrt und berichtet am Essenstisch davon was ein Schmarrn ungefähr sei und das man wenn ma sich ärgert auch Gatsch sagen kann.

 

Ist das nicht wunderbar?!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s