Kindergarten ja? Kindergarten nein? Kindergarten anders!

Gut das wird jetzt ein bisschen persönlich.

Ich liebe meinen Beruf.

Hier das große ABER: mit den Rahmenbedingungen die vorherrschen ist es einzig und allein den engagierten Menschen die in diesem Bereich arbeiten zu verdanken, dass nicht schon längst nur mehr reine Betreuung stattfindet.

Liebe Eltern,

Unterstützt eure PädagogInnen, euer pädagogisches Team in dem ihr „Ja!“ zum Kindergarten sagt. Aber zu einem in dem eure Kinder nicht nur so mitlaufen sondern einer in dem dafür Sorge getragen wird, dass immer genug Zeit und immer genug Nerven da sind. Auch in Zeiten von Krankenständen und Personalnotstand. Das dafür in ruhigen Zeiten sehr viel mehr Personal da ist, dient dem Schutz dieser Forderungen und ist gleichzeitig angenehmer Nebeneffekt für die Förderung Ihrer Kinder. Denn je mehr Augenpaare, desto mehr versteckte Talente und Interessen können entdeckt werden und je mehr Hände desto besser kann auf diese auch eingegangen werden.

Träger setzen das um was im Gesetz steht. Und dieses Gesetz gehört dringendst aktualisiert und den Bedürfnissen der heutigen Zeit angepasst. Wenn ich den ganzen Nachmittag allein in der Gruppe stehe und die 19te Bezugsperson erzählt mir, dass sie ihr Kind ab sofort bis 16:00 lassen möchte weil sie einen Kurs besucht oder sich Arbeitszeiten verändert haben mache ich natürlich keine Luftsprünge. Wenn solche Anforderungen personell abgedeckt werden können, kann ich entspannt reagieren und mich auf das wesentlich konzentrieren: Die Arbeit mit den Kindern.

Alles Liebe,

eine etwas erledigte Pädagogin

(es war ein langer Tag)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s